Podcast zum Projekt „NachLeben“

Die Tagung „Du bist wie du isst. Nachhaltig ausbilden in Lebensmittelberufen“ des BIBB – Bundesinstitut für Bildung und Forschung musste aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen und fand am 19. Mai 2020 alternativ im Rahmen eines Webinars statt. Hier wurden Modellversuche nachhaltigkeitsorientierte Konzepte zur Kompetenzentwicklung in Berufen des Lebensmittelhandwerks und der Lebensmittelindustrie näher vorgestellt. Das Projekt „NachLeben“ ist einer von insgesamt 18 Modellversuchen, die vom BIBB und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zur Verbesserung der beruflichen Bildung im Rahmen der Nachhaltigkeit gefördert werden.

Neben spannenden Reden und Diskussionen im Webinar erhielten die Teilnehmer*innen der Modellversuche die Möglichkeit ihre Arbeit auf der Website des BIBB vorzustellen und langfristig zur Verfügung zu stellen. In kreativer Umsetzung entstanden Videos, Podcasts, etc., die die Ideen und Ergebnisse der Modellversuche präsentieren.

Der Modellversuch „NachLeben“ der SPiRIT-Froschungsgruppe, welcher sich mit der Entwicklung und Erprobung nachhaltigkeitsorientierter Lehr-Lernarrangements auseinandersetzt, stellte seine Arbeit mittels eines Podcasts vor: Linda Vieback von der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg und Lukas Folkens von der Hochschule Magdeburg-Stendal sprechen über die Aufgaben und Ziele des Modellversuches „NachLeben“, erzählen, was bisher erreicht wurde und wie sich die derzeitige Situation rund um die Corona-Pandemie auf die Umsetzung auswirkt.

Der Podcast steht kostenlos unter folgendem Link zu Verfügung: https://www.bibb.de/de/85132.php