Einladung - 10 Projekte aus dem Corona-Semester am 7.7.2020

Die SPiRIT Forschungsgruppe engagiert sich in der projektbasierten, forschungsorientierten und vor allem praxisintegrierten Lehre. Im digitalen Corona-Semester standen wir dabei vor besonderen Herausforderungen. In den Studiengängen Master Risikomanagement [Fach IT-Risiken und Data Analytics] und Bachelor Betriebswirtschaftslehre [Fach Digital Business] haben Studierende insgesamt zehn Praxisprojekte auf die Beine gestellt und in E-Portfolios dokumentiert. Die Beispiele zeigen, dass auch ein digitales Semester sehr praktisch sein kann.

So sind beispielsweise begehbare VirtualReality-Szenen von Künstlerateliers für die Ausstellung „Kunst in der Altmark. Anders sehen.“ entstanden, die von Günter Mey im Kunsthaus Salzwedel kuratiert wird. Ein Beispiel daraus ist die Werkstatt von Helga Geißler in Fleetmark als VR-Modell.

Weitere Projekte wurden in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern umgesetzt, etwa ein IT-Risiko-Audit für ein mittelständisches Softwareunternehmen oder eine Datenanalyse für einen Milchviehbetrieb.

Wir laden zu unseren Abschlusspräsentationen am 7.7.2020 in ZOOM ein. Einfach zur gewünschten Zeit in der Zeit- und Themenliste zu den 15 min-Präsentationen dazuschalten!

Der Link befindet sich im Flyer auf dem QR-Code.

Wir freuen uns über Fragen oder Beiträge im Diskussionsteil!